Welches Gerät??

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
Verkauf / Tausch von Fundstücken aller Epochen, sind auf der Seite von Ferrum Noricum nicht gestattet.
Themen und Beiträge dieser Art werden kommentarlos gelöscht!!!!
  • Hallo an alle,


    Es stellt sich die Frage welches Gerät ich erwerben sollte?

    Es geht in die Richtung Garrett AT Max oder XP Orx, XP Deus, Minelab Equinox. Also so bis 1000 Euronen oder bisschen darüber. Was würdet ihr mit all euren Erlebnissen und Erfahrungen erwerben?


    Vielen Vielen Dank für eure Antworten viellt. Mit kurzer erklärung auch warum. Danke

  • Alles sehr gute Geräte vom Hören habe mit den simplex + angefangen und habe jetzt den deus2 als landdetektor und in simplex nutze ich für das Wasser

  • Gerade der Anfang ist schön da schaut man nicht auf die Zahlen sondern mehr um da unten ist was und was ist es wie unter Wasser da gräbt man auch alles

  • XP Deus wäre hald High End, ein Detektor mit dem man sich auf jeden Fall beschäftigen muss damit er ordentlich läuft. Deus 1 und 2 gehören sicher zu den besten Detektoren die es gibt, sind hald preislich auch weit oben und der 2er wesentlich über 1000€.


    Zwischen XP Orx und Equinox würde ich den Equinox bevorzugen, da ist übrigens ein 600er mehr als ausreichend, ich war extrem zufrieden mit diesem Detektor und habe ihn fast 6 Jahre verwendet und das fast nur mit Standardeinstellungen. Der ORX ist außerdem sehr unruhig und im Gegensatz zum Equinox nicht wasserdicht. Allerdings ist der Orx etwas handlicher, ist aber in meinen Augen der einzige Vorteil.


    Simplex hab ich nur 1 mal in der Hand gehabt, hat auf mich eher billig gewirkt, ich denke auch dass ein Equinox oder Deus schon wesentliche Vorteile gegenüber diesem hat was die Leistung betrifft.


    Und zu Garrett: bevor ich mir einen AT Max um 1000 Euro hole, würde ich mir auf jeden Fall vorher einen Deus zulegen.


    Zusammenfassend ist meine Meinung: Entweder ein Equinox oder Deus.


    LG Eurotek Pro

  • Vielen Dank


    Also den XP Deus X35 28 RC mit der 28 Suchspule und den WS5 odee WS4 für ca 1200 euronen ist sicher von Vorteil gegenüber der 22er oder??

    Bin mir nur etwas unsicher wegen den ganzen kabellosen System und der ganzen Akkus bezüglich der Haltbarkeit auch bei der Benützung der Akkus.

    Kann man auch irgendwelche Kopfhörer dazu verwenden?? Dan gäbe es für 1000 euro gerade aus das Gerät mit 28er Spule 200 für die Kopfhörer sind schon hart oder zahlt sich das wirklich aus?

    Das Einstellen werde ich doch schaffen odee ist es wirklich so schwer??


    Vielen lieben Dank

  • Ich hab den Deus 2 mit den WSII Kopfhörern gekauft. Die reichen völlig aus. Ich hab die 22er lieber weil sie deutlich leichter ist und nur die Flächenabdeckung geringer ist. Man muss hald ein wenig langsamer und genauer gehen aber für mich absolut top im unwegsamen Gelände.


    Einstellen ist nicht grundsätzlich schwer, es gibt auch fertige Programme im Internet aber Dinge wie Bodenabgleich muss man immer machen, ist aber keine Hexerei. Am besten einige Videos schauen und mit der Anleitung vertraut machen damit man weiß welche Einstellungen welche Auswirkung haben.


    Wenn du andere Kopfhörer verwenden willst musst du einen entsprechenden Adapter kaufen. Bzgl. Haltbarkeit der Akkus kann ich mich nicht beschweren.


    LG Eurotek Pro

  • Die Akkus beim Deus sind ruck zuck getauscht. Sowohl bei Kopfhörer- Spule und Fernbedienung.

    Nach 6 Jahren hatten sie nur mehr 4-5 Stunden Leistung, da hab ich sie dann ausgetauscht. (Kostet einen Scheiss)

    Schätze mal so ca.4000Stunden sollten die Akkus durchhalten vom Gefühl her.

    Einmal editiert, zuletzt von wiedi ()

  • Die 22 er Spule ist viele besser! Kein en Camouflage Effekt. Gerade auf guten Äckern, wo auch wie wir alle wissen viel Eisen liegt. Zahlt sich meiner Meinung nach die kleine Spule viel mehr aus. Wenn man Hardcore sondelt ,macht sich das Gewicht dann auch noch bemerkbar. Die Trennschärfe ist viel besser,die Tiefenleistung ist die selbe. Grüße Germanikus

  • Die Ergonomie vom Deus ist bisher unerreicht. Weiterer Vorteil ist, dass fast alles einstellbar ist. Bekannter Nachteil des Xp Deus 2 ist die verbesserungswürdige Trennleistung. Bei der Suchtiefe im sauberen Boden ist er vermutlich momentan auf Platz 1, wenn man ihn entsprechend abstimmst. Auf einen Gerry Blackwell darf man dabei allerdings nicht hören.

Marktplatz Metalldetektoren & Zubehör