Probleme mit Whites MX Sport am Feld

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Hallo


    Habe mir ja vor ein paar Monaten den MX Sport zugelegt.
    An den Ständen wo ich jetzt die ganze Zeit gesucht habe hatte ich nieee ein Problem, ich liebe diesen Detektor ;)


    War jetzt aber schon 4mal am Feld Suchen wo ich mit meinen Teknetics Detektoren absolut kein Problem hatte, der MX Sport entäuscht mich sehr :(
    Wenn zuviel Eisen liegt wie ein Feld nun mal so ist, bekomme kein anständiges Signal und nach 3 Stunden oder so geht es mich echt am Arsch :(((


    Habe einige Eistellungen und Programme gründlich getestet, aber das beste is der MÜnz und Schmuckmodus mit angepaster DISC-


    Was mache ich falsch, bin ich zu blöd oder brauch ich nur eine kleinere Spule?


    Oder is der MD nur für Wasser und Strand und er taugt am Feld nix ???


    Zur Zeit funkt. mein Tek Pro um einiges besser :(


    Bitte Helft mir ?!


    Danke im voraus und gut fund


    Goldjäger

  • @hunk69 dein Typ wird verlangt. Vielleicht kannst helfen.
    Gruß CHE

    Es gibt nur eine Sache die größer ist als die Liebe zur Freiheit: Der Hass auf die Person, die sie dir weg nimmt.
    Ernesto "Che" Guevara

  • Servus,
    weiß nicht ob der Sport bei den Programmen anders ist als mein V3i, aber ich gehe am häufigsten im Militaria Mode.
    Eisen höre ich und manchmal grabe ich es auch ;-))
    Die besseren Teile melden sich eh ;-))


    Wo bist Du denn daheim?
    Können ja mal eine Runde drehen.


    LG,
    UW

    the summ of human intellegence keeps constant,
    but the summ of people keeps growing.....

  • resete ihn einmal.batterien wie leer? Wennst am letzten balken rennst.unbediengt tauschen.spulenkabel ordentlich gewickelt.
    Hatte ich auch mal.bei mir wars mitn reseten erledigt.
    Lg hunk69

    Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt!

  • Hatte heute wieder extreme Probleme mit Eisen im Boden ?
    Wenn ich im schmuck modus laufe und ich DISC auf 00 habe ,bekomme ich über fast die gesamte Fläche so viel Eisen rein das die hälfte schon reichen würde.


    Wenn ich Eisen bis -20 oder so rein blende bekomme ich derart viele fehlsignale , immer am ende vom Schwenken, und meistens beim Rechts schwänken.


    Verträgt der MD nicht so zugemüllte Böden?


    mit meinen beiden Tec PRO und und G2 die hatten dieses Problem nicht??


    Und komischer weise am Strand wo fast kein eisen is , is er der beste...


    Gruß

  • wenn du eisen bis minus 20 einblendest.is es klar das du jeden nagelkopf reinbekommst.nimm mal den high trash modus.da is bis plus 20 alles ausgeblendet.und die sens auf 6 so geh ich auf extrem verschrotteten boden.schau das auch die display beleuchtung aus ist.und der schwebeton auf 0 steht.
    lg hunk69

    Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt!

  • Ok werde ich die nächsten Tage mal testen, vielen Dank.
    Die MA Münze und der Kelte hatten beide einen LW zwischen 10 und 20 auch die anderen feinen Silbermünzen kommen mit so tiefe LW rein.


    Bin aus der Stadt salzburg!


    Kennst du dich wahrscheinlich schon gut aus mit Menüführung, habe leider zuwenig zeit zum suchen.

  • die hohen töne sind oft alu oder schrothülsenboden.niedrigere leitwerte wenn sie konstant bleiben.zb silbermünzen um die mitte 20.kupfermünzen zb.kreuzer liegen etwas höher.je nach kreuzer.

    Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt!

  • Ok werde ich die nächsten Tage mal testen, vielen Dank.
    Die MA Münze und der Kelte hatten beide einen LW zwischen 10 und 20 auch die anderen feinen Silbermünzen kommen mit so tiefe LW rein.


    Bin aus der Stadt salzburg!


    Kennst du dich wahrscheinlich schon gut aus mit Menüführung, habe leider zuwenig zeit zum suchen.

    salzburg is etwas weit weg.von wien.vlt. kommst zum sommertreffen.

    Scheisse ist, wenn der Furz was wiegt!

  • Habe mir jetzt die Bedienungsanleitung 2mal durchgelesen, ich find einfach nicht raus wofür die einstellung REJVOL sein soll , kann man in 10 schritten bis 70 raufstellen, weißt du mehr über diese einstellung ?


    Habe heute alles mögliche getestet, hab Bedienungsanleitung mitgenommen aber bekomme die fehlsignale am ende jeden schwenkers nicht weg, das nervt extreme :(


    Aber ich gebe nicht auf, morgen ist ein neuer schöner Tag ;)


    Was mir nicht in meinen kopf gehen will, das er auf Liegewiesen und oder wo nur wenig Eisen liegt , funkt. er so Perfekt, könnte nicht besser sein ?!


    Gruß

  • Servus,
    wenn Du immer am Ende eines Schwenks ein "Fehlsignal" bekommst,
    liegt das an der hohen Empfindlichkeit der Spule und beim Richtungswechsel wirkenden Gegenschlag.
    Versuch mal langsam zu schwenken, und auch eher am Ende "rund" die Richtung zu wechseln...
    Klingt jetzt seltsam, hatte ich aber auch am Anfang...
    Ein ungestümer Richtungswechsel bringt etwa das selbe Signal wie wenn Du mit der Spule bei einem Ast anstößt.


    LG,
    UW

    the summ of human intellegence keeps constant,
    but the summ of people keeps growing.....

  • Habe mir jetzt die Bedienungsanleitung 2mal durchgelesen, ich find einfach nicht raus wofür die einstellung REJVOL sein soll , kann man in 10 schritten bis 70 raufstellen, weißt du mehr über diese einstellung ?

    Zum Reject Volume. Du kannst Dir damit die diskriminierten Signale reinholen. Bei REJVOL 0 sinds ganz weg, bei REJVOL 70 hörst Du sie mit 70% Lautstärke.


    Zum unruhiegen Lauf. Geh mit der Sens runter.


    lg, Peter

    „Seamos realistas y hagamos lo imposible.“ (Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!
    Ernesto Rafael „Che“ Guevara de la Serna
    Der Stellung bewusst, treu der Pflicht, wachsam und gerüstet.

Marktplatz Metalldetektoren & Zubehör