Sprachauswahlmenus und Tiefenangaben in cm für den VX3

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Ich habe eher beiläufig herausgefunden, wie man den White's Spectra VX3 mit Bordmitteln auf ein deutschsprachiges (spanisches, russisches, türkisches, französisches, englisches) Menu umstellen kann. Diese Umstellung beeinträchtigt alle Menus, Untermenus und Hilfetexte. Außerdem kann man ebenfalls die Tiefenangaben auf das metrische System (cm statt inches) umstellen.



    Die Änderungen sind nicht dauerhaft und lassen sich umkehren.
    [Blockierte Grafik: http://www.schatzsucher.org/forum/images/smilies/icon_jumper.gif]
    Da allerdings ein Anwender-Fehler in diesem Bereich des Menus unweigerlich dazu führt, dass der Detektor nach seiner Mama ruft (zum Service eingeschickt werden muss), werde ich die erforderliche Anweisung nur auf Anfrage herausrücken.

    Die ursprüngliche Anleitung diente einem anderen Zweck und stammt aus dem White's Forum von deolslyfox, dem Super-Moderator des Forums. Die Sache mit der Sprachumstellung ist ein (möglicher Weise ungewollter) Nebeneffekt, weil diese Funktionen die Killerargumente für den Kauf des 600 Euro teureren V3i sind. Zumal White's seit dem Verkaufsstart des VX3 darauf beharrte, dass sich weder die Sprachmenus noch sonstige Funktionen des eigentlich baugleichen V3i am billigeren VX3 aktivieren lassen.



    Das kam mir schon immer komisch vor, weil es ja kaufmännisch deutlich sinnvoller wäre, Funktionen per Software zu deaktivieren, als angesichts der vergleichsweise geringen Stückzahlen eine geänderte Elektronik zu verbauen. Nach dem öffnen des Gerätes bzw. beider Geräte zeigt zudem ein sorgfältiger Vergleich, dass das offensichtlich nicht der Fall ist... bleibt also nur das Up/ bzw. Downgrade per Software - zumindest was vorhandene Funktionen angeht - die also nicht im Werk zusätzlich installiert werden müssen, wie das vermutlich mit dem "polar plot" und Gimmicks wie "correlate" , der "bottlecap rejection" oder "best data" passiert.



    Nochmal: Ich möchte ausdrücklich davor warnen, einfach aufs Geradewohl irgendwelche Tastenkombinationen auszuprobieren. Das kann teuer ins Auge gehen!

    Ausrüstung: Tesoro Vaquero 2 Germania, Whites VX3, Fisher CZ-3D, Tangra Relic Hunter 2, Whites TRX, Minelab ProFind 25, Makro Pointer, Lesche Ground Shark 40'', Black ADA Invader, .......Glück und Verstand

  • Ich hab bei Whites mal nachgehakt. Die Antwort ist irgendwie nichtssagend...


    Ausrüstung: Tesoro Vaquero 2 Germania, Whites VX3, Fisher CZ-3D, Tangra Relic Hunter 2, Whites TRX, Minelab ProFind 25, Makro Pointer, Lesche Ground Shark 40'', Black ADA Invader, .......Glück und Verstand

  • Hallo,


    ich habe einen Whites VX3 gebraucht gekauft. Bisher habe ich nur im "Relic" Modus gesucht. Hast Du vielleicht eine Idee welche Settings die wichtigsten sind, oder kannst mit Tipps geben? Gehe meist am Acker und suche Münzen.


    Vielen Dank und liebe Grüße,
    Daniel

Marktplatz Metalldetektoren & Zubehör