Claudius 41-54 n.Chr.

Es sind nur noch ein paar Wochen bis zum großen Sommertreffen von Ferrum Noricum 2019!

Anbei der Link zum Beitrag und Programm des Sommertreffens:

LINK Sommertreffen Ferrum Noricum 2019


Liebe Grüße detectorix - Mario
  • Tiberius Claudius wurde als Sohn des Nero Claudius Drusus und der Antonia Minor in Lyon geboren. Er war der erste römische Kaiser, der außerhalb Italiens geboren wurde.

    Claudius


    Tiberius Claudius wurde als Sohn des Nero Claudius Drusus und der Antonia Minor in Lyon geboren. Er war der erste römische Kaiser, der außerhalb Italiens geboren wurde.
    Claudius galt als aussichtsloser Kandidat auf die Nachfolge im Kaiseramt. Der Überlieferung zufolge litt er an physischen Gebrechen. Bevor ihn sein Neffe Caligula im Jahr 37 zum Konsul machte, wurde er von seiner Familie praktisch von allen öffentlichen Tätigkeiten ausgeschlossen. Sein schlechter Gesundheitszustand ersparte ihm wohl das Schicksal, das zahlreiche andere vornehme Römer ereilte, die den politischen Säuberungsaktionen während der Herrschaft des Tiberius und des Caligula zum Opfer fielen. So konnte er sich historischen Studien zuwenden.
    Als letzter männlicher Erwachsener seiner Familie wurde Claudius zum potenziellen Nachfolger nach Caligulas Ermordung. Er war der erste römische Kaiser, an dessen Erhebung das Militär wesentlichen Anteil hatte. Trotz seines Mangels an politischer Erfahrung erwies Claudius sich als fähiger Verwalter und entfaltete eine rege Bautätigkeit. In seine Herrschaftszeit fällt mit der Eroberung Britanniens die erste Erweiterung des Römischen Reiches seit der Zeit des Augustus.
    Im Jahre 54 starb Claudius an den Folgen einer Pilzvergiftung.


    Unter Claudius wurden Bronzemünzen geprägt die in ihrer Qualität von sehr gut bis barbarisch reicht, diese sind jedoch keine antiken Fälschungen sondern waren offizielle Münzen um denn täglichen Kleingeldbedarf zu decken.


    Avers
    TI CLAVD CAES AVG (GERM P M TR P)
    TI CLAVD CAESAR AVG GERM P M TR P und viele Abwandlungen
    sondengaenger.at/wcf/index.php?attachment/155740/

Teilen