Caligula 37-41 n.Chr.

  • Gaius war der Sohn der Agrippa Maior und des Nero Claudius Drusus.

    Caligula


    Gaius war der Sohn der Agrippa Maior und des Nero Claudius Drusus.
    Seinen Spitznamen Caligula bekam er da er als Kind im Heereslager immer eine Legionärsuniform trug und in die Soldaten als Maskottchen begeistert. Caligula (Soldatenstiefel)
    Nach dem Tod seines Vaters und seiner Brüder wurde seine Mutter von Seianus verbannt und er musste auch mit dem Tot rechnen. Doch Seiaus wurde gestürzt ehe er Caligula beseitigen konnte.
    Tiberius erhob ihn zusammen mit Tiberius Gemellus zu seinen Nachfolgern und nach dem Tod des Tiberius rief der Senat Caligula zum Alleinherrscher aus.
    Caligula entwickelte sich zu einem misstrauischen Tyrannen dem sehr viel Politiker zum Opfer fielen.
    Im Jahre 41 schlossen sich einige Senatoren mit den Praetorianer zusammen um Caligula zu ermorden, die geschah am 24. Jänner 41.


    Averse
    C CAESAR AVG GERM P M TR POT
    C CAESAR AVG GERMANICUS
    C CAESAR DIVI AVG PRON AVG P M TR P IIII P P und andere
    sondengaenger.at/wcf/index.php?attachment/155738/

Teilen