Phallusanhänger

  • Vor allem wurden Militärpferde mit solchen Riemenanhängern ausgestattet und sie sollten Unheil von Reiter & Pferd abwehren.

    Vor allem wurden Militärpferde mit solchen Riemenanhängern ausgestattet und sie sollten Unheil von Reiter & Pferd abwehren.


    Datierung 1. bis 3. Jhdt. n.Chr.


    Die Darstellung des Phallus gibt es in verschiedensten Ausführungen einfachen, zweifachen, dreifachen sowie gekrümmten Formen. Bei der zweifachen Ausführung ist oft, dass eine Ende ein Penis und das zweite Ende eine geballte Faust ist. Phallusanhänger in dieser Ausführung sind in die frühe Kaiserzeit zu datieren.


    sondengaenger.at/wcf/index.php?attachment/155594/

Teilen