Beiträge von motz

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz

    Wie Derdad schreibt. drüberschwenken und immer leicht anheben. Wird das Signal bei jedem Schwenk leiser, ist es vermutlich was Kleines, oberflächennahes. Hast du in 25-30 cm Höhe noch ein gutes Signal, ist es sicher was Großes.

    Ich überleg auch hin und her. Ich hatte bis jetzt 2 schwarze Garrett, leider einen verloren und der Zweite wurde mir samt dem Auto gestohlen. (den verlorenen hat der callirius in seiner Vitrine liegen :b_grins:), jetzt hab ich die Garrett Karotte. Der schwarze war recht unkompliziert. Aufdrehen, finden, abdrehen. Mit dem ging ich bei Schnee, stocherte im Matsch herum und hab ihn zu Hause unter der Wasserleitung gereinigt. War alles kein Problem. Nur nach 2 Jahren im Wald hat er die Nässe nicht vertragen.

    Mit dem Orangenen muss ich mich nur ärgern. Sicherlich kann man die Empfindlichkeit einstellen. Nur ging mir mächtig auf die Nüsse, dass beim abdrehen, wenn man zu kurz oder zu lange drückt (bin mir jetzt nicht sicher), man sich im Menü befindet. Dann muss man sich wieder rausdrücken, war mir nie sicher, ob ich die Empfindlichkeit nicht verstellt hab... Und jetzt hab ich das Problem (dürfte zum Glück nicht serienmäßig sein), dass er anfangs tadellos funktioniert und dann irgendwann plötzlich nicht mehr. Jedesmal an den Spaten halten ob er funkt, wenn nicht, nochmal starten.... Den kauf ich nicht mehr. Und nein, er wurde nie nass, auch kann ich Kondenswasser ausschließen.


    Ich werd mir wieder den stinknormalen Schwarzen zulegen. Der ist unkompliziert und spürt die Funde auch auf. Auch wenn Andere weiter gehen. Ich grab ja ohnehin nicht 40cm neben dem Signal.


    Gruß Motz

    Vorteil vom Eurotek wäre mal, dass man die Lautstärke regeln kann. Das Gebimmel vom ACE 250 ist auch nicht jedermanns Sache. Ich hatte Beide, müsst ich mich entscheiden, würd ich den Eurotek nehmen. Beim 350er bzw seinem Nachfolger, dem 400i würd es eventuell anders aussehen. Obwohl die wohl auch nur bimmeln können. Gelobt war der AT pro, wo man das abdrehen konnte. Auch die DD Spule sagt mir mehr zu.


    Leistungsmäßig werden sich die Beiden wohl nichts nehmen. Aber von den Tönen her, der Lautstärkenregelung und der (soweit ich mich erinnern kann) etwas größeren Spule würd ich eher den Teknetics bevorzugen.


    Das mit der Zielanzeige Eisen kannst du vergessen. Der findet auch Silber und anderes Metall. Oft ist es nur eine Katastrophe, was die Firmen bei Amazon durch ein Übersetzungsprogramm zum Produkt schreiben. Da gibt es auch Pinpointer, mit denen man kochen kann...:b_grins:


    Gruß Motz

    Hätte es schon wer drauf, hätte man sicher schon vom Stecknadelkopf gelesen, welcher in 35 cm Tiefe gefunden worden ist. Um dann nach 2 Tagen von einem Hilfe Thread abgelöst zu werden...:b_grins:


    Gruß Motz

    Der Robert dreht aus Hexen Kerzen und verschenkt sie an die Pfarrer...Und was dort mit ihnen geschieht will ich gar nicht näher erklären müssen...

    Herzlich willkommen.


    Erster Tipp: poste deine gefundenen Patronen hier nicht. Das geht meistens ins Auge. Ansonsten: einlesen und lernen. Hier wird jedem geholfen.


    Gruß Motz

    Er hat einige Dinge zu verkaufen, wo er auch bei manchen Mängel schreibt. Beim Deus schreibt er voll Funktionstüchtig. Ansehen sollt man ihn wohl trotzdem. Aber sowas bekommt man wohl nicht mehr...

    Hab jetzt Quest pro gegooglt und seh nur Schischuhe.... Halt nix davon, die sind nicht bequem auf dem geackerten Feld... :b_grins:


    Gruß Motz

Marktplatz Metalldetektoren & Zubehör