GMP Problem

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Servus!


    War gestern auf eine Nullrunde unterwegs und da ist es mit wieder passiert, dass sich der XP beim Ablegen am Boden abschaltet. Das ist in letzter Zeit öfters vorgekommen, etwa 5 - 6x. Was meint ihr? Beginnender Kabelbruch?

    Ich kann ihn dann wieder einschalten und wenn ich ihn ganz sachte hinlegen bleibt er auch an... Naja, ist dich schon ein paar Tage alt..


    Gruß

    Bernhard

  • Hi GTA1000

    Teste doch einfach indem du ihn einschaltest und den Kabelverlauf folgst und da das Kabel bewegst.

    Da kann man am besten feststellen ob da ein Bruch volrliegt !



    Leb

  • Servus,

    habe zwar selbst auch XP GMP, verstehe jedoch nicht so ganz was das Kabel zwischen Elektronikteil und Spule mit dem "Selbstausschalten" zu tun haben soll.

    Wenn er sich beim ggf. etwas unsanft auf dem
    Boden ablegen ausschaltet, wäre ich für Wackelkontakt / def. Lötstelle -Kabel im Batteriefach oder so.


    Gruß

    S.

  • Hallo


    Des kenn ma doch vom X Terra, da sinds die Kontakte (Federn) im Batteriefach.

    I habs mit dem Glasfaserstift gereinigt und wisch a immer neue Batterien gründlich ab.


    LG Erich

    Nimm dir Zeit und nicht das Leben , kack in den Topf und nicht daneben :prost:

  • Als alter GMPler tippe ich aufs Batteriefach. Beim Suchen hilft die Schwerkraft den Kontakt zu halten, beim hinlegen wars das dann, irgendwo bricht der Kontakt mit den Batterien ab.

    Es grüßt der Kini :prost:

    Graben wie ein König? Dann hier lesen: Kini Hacke

  • Grüß euch!


    Also Kabelbruch dürfte es nicht sein und beim Batteriefach konnte ich auch nichts feststellen. Kontakte sauber, Federn haben Spannung.

    Doch was auf der Platine? Jetzt kommt dazu, dass er einfach keine Signale gibt.


    Gruß

    Bernhard


    PS: habe ihn jetzt geöffnet und es war ein wenig feucht innen. Vor allem im Bereich der Kopfhörerbuchse. Hab ihn jetzt innen leicht gereinigt und getrocknet, am Abend werde ich ihn mal ausführen, dann schau ma weiter. Offene oder lockere Lötstellen habe ich keine gesehen....

    Einmal editiert, zuletzt von GTA1000 ()