Deus oder Equinox

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Grüß euch!


    Dadurch mein geliebter Sohn mir langsam aber sicher meinen GMP abnimmt, überlege ich, ob ich mir einen neuen Detektor zulegen soll. Der GMP hat mir gut gedient und gute Funde beschert...deswegen kann ich mich nicht entscheiden..der Deus ist sicher ein absoluter Burner, der Equinox als Multifrequenzdetektor auch nicht zu verachten.

    Ich geh hauptsächlich auf Acker und Wiese, hin und wieder Wald.

    Was sind die Vorteile des Deus ggü dem Multifrequenzdetektor Equinox? Wie kann man die Trennschärfe und Recovery Speed vergleichen? Usw usw usw


    Danke im voraus für eure Meinungen

    Bernhard

  • Also von GMP auf Deus ist der umstieg sicher leichter bzw Nahtlos von der Tonerkennung.

    Wenn man was komplett anderes möchte dann ist der Eqinox sicher nicht schlecht.

    Ob man es sich jetzt verbessert mit dem Equinox wenn man mit dem GMP umgehen kann von der Tiefenleistung das sei dahingestellt.

  • Bernhard, was mir als erstes auffiel ist dass die Sens am Equinox viel zu tief eingestellt ist wenn man Werkseinstellung läuft. also die ist bei Standard 20 von 25. Das entspricht 80%. Damit war kein Ankommen gegen den Deus. Erst wenn man die Sens voll aufdreht, also 25 kann er mit dem Deus mithalten. Dann siehts eigentlich ganz gut aus was Tiefe und so anbelangt.

    Allerdings habe ich mir von dem Multifrequenz Modus mehr versprochen. Im Multifrequenzmodus konnte er mit dem Deus mithalten, sobald man aber mit Einzelfrequenzen läuft ist er schlechter als der Deus. Die Töne sind sehr gewöhnungsbedürtig und erinnern an Automatenspiele der 80er.

    Das war aber ein Schnelltest auf dem Acker wo wir einfach mal schnell paar Sachen eingebuddelt haben.


    Aber wer einmal den Deus hatte, der hat nix anderes mehr. Zumidest kenne ich Keinen der den Deus weggetan hat und stattdessen jetzt glücklich mit dem Equinox 800 läuft.

    Es grüßt der Kini :prost:

    Graben wie ein König? Dann hier lesen: Kini Hacke

  • Ich danke euch für eure Antworten und Meinungen. Dann ist der Equinox für mich aus dem Rennen. Wenn es sich dann mal ausgeht, wird es der Deus mit WS5.

    Den GMP kenn ich schon ziemlich gut, bin doch seit einigen Jahren damit unterwegs.


    Gruß

    Bernhard


    PS: ich nerv euch dann mit den Einstellungen wenn ich ihn hab;)

  • Ich bin vom GMP auf den Deus gewechselt vor paar Jahren. Hab gedacht ich fliege die Hänge hoch so leicht war das Suchen auf einmal. Das Gefühl gibts nur beim Deus. Da kann kein anderer mithalten. Musst nur überlegen ob den ORX oder den DEUS kaufst.

    Es grüßt der Kini :prost:

    Graben wie ein König? Dann hier lesen: Kini Hacke

    Einmal editiert, zuletzt von Kini ()

  • Ich bin vom GMP auf den Deus gewechselt vor paar Jahren. Hab gedacht ich fliege die Hänge hoch so leicht war das Suchen auf einmal. Das Gefühl gibts nur beim Deus. Da kann kein anderer mithalten. Musst nur überlegen ob den DEUS ORX oder den DEUS kaufst.

    Ich glaub, ich nehm gleich den Deus, dann wird der Römeracker wieder besucht

  • Ich glaub, ich nehm gleich den Deus, dann wird der Römeracker wieder besucht

    28cm X35 Spule und dann mal mit 27khz drüberlaufen. Dann bekommst auch die aufrechtstehenden Münzen rein und nicht nur die die in voller Pracht nach oben im Dreck liegen.


    Aber der ORX steht dem Deus nicht viel nach. Paar Einstellungen weniger aber der Preis ist unschlagbar.

    Es grüßt der Kini :prost:

    Graben wie ein König? Dann hier lesen: Kini Hacke

  • 28cm X35 Spule und dann mal mit 27khz drüberlaufen. Dann bekommst auch die aufrechtstehenden Münzen rein und nicht nur die die in voller Pracht nach oben im Dreck liegen.


    Aber der ORX steht dem Deus nicht viel nach. Paar Einstellungen weniger aber der Preis ist unschlagbar.

    Preis...der Deus mit WS5 kostet €765,-; ORX mit 28er Spule und WSA Hörern €809,-.

  • Preis...der Deus mit WS5 kostet €765,-; ORX mit 28er Spule und WSA Hörern €809,-.

    Da musst Du aufpassen.


    Der Deus mit WS5 ist ohne Bedienteil. Da musst alles am WS5 fummeln und hast dann auch nur begrenzte Möglichkeiten. Das Bedienteil (Fernbedienung) kostet 599,- Euro extra.


    Der ORX mit 28er Spule und WSA ist MIT Bedienteil.

    Es grüßt der Kini :prost:

    Graben wie ein König? Dann hier lesen: Kini Hacke

  • Naja, bei der neuesten Version würde ich auf die Fernbedienung pfeifen. Man kann alle wichtigen Funktionen am Kopfhörer einstellen. Außer man will eine Wissenschaft daraus machen. Oder du musst nicht darüber nachdenken wenn du 600 Kröten mehr ausgibst, dann gehört es natürlich auf den Markt8o

    EVOCATVS




  • Nach ein wenig Einarbeitungsphase interessiert mich der direkte Vergleich mit meinem GMP

    die hohen Frequenzen für Nachsuchen oder im Bereich von Hochspannungsleitungen bringen schon einen Vorteil gegenüber dem GMP. Das Gewicht wird Dich eh überzeugen. Damit im Hang ist schon was anderes. Und die Fernbedienung ist allemal besser als im Kopfhörer rumzudrücken wie bei einer chinesischen Uhr.

    Es grüßt der Kini :prost:

    Graben wie ein König? Dann hier lesen: Kini Hacke

Martplatz Metalldetektoren & Zubehör