Neue Spule - aber welche???

Es sind nur noch ein paar Wochen bis zum großen Sommertreffen von Ferrum Noricum 2019!

Anbei der Link zum Beitrag und Programm des Sommertreffens:

LINK Sommertreffen Ferrum Noricum 2019


Liebe Grüße detectorix - Mario
  • Hallo Leute,


    ich gehe mit dem Euro Ace auf Felder und Äcker, und möchte mehr m2 schaffen. Suche hauptsächlich Münzen und Schmuck oder Heiligen Anhänger. Leider sind bei uns die Äcker sehr verschrotten. Auf die Suchtiefe kommt es mir weniger an, da ich sowieso nicht tiefer als 15 cm grabe. Habe bisher immer nur die Standardspule drauf - was würdet Ihr mir empfehlen zu kaufen - eine Sniperspule - oder eine doch größere Spule???


    Und wenn ja - welche könnt Ihr empfehlen??


    Besten Dank


    Steini

    Nur wer vorangeht, läuft nicht der Herde hinterher!!!

  • Mit welchem Ace gehst du ich bin ca 3jahre mit dem 350er mit der Standardspule gelaufen und die war auf schrottboeden nicht schlecht schraub einfach die sens runter und das was du suchst findest auch mit der Standardspule

    LG comagenis

  • Bei viel Schrott im Boden ist eher eine kleinere oder die Orginale von Vorteil. Da der ACE ja auch nicht der Schnellste ist. Es kann sogar sein das du mit einen kleineren Spule besser durch den Schrott blicken kannst und mehr auf einer kleineren Fläche findest. Nur ein Tip.

  • servus .hab den ace lange gehabt ist nicht schlecht .würde keine andere spule kaufen wenn arg verschrottet .ich hatte mir für wälder die mars goliath 38cm spule zugelegt .ist echt super gewesen aber ungenau .mit der grossen machst halt viel fläuche ,aber tiefer geht sie nicht wirklich .lg callirius

  • Hallo


    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen....grösser is net immer besser8o.

    Wenns arg verschrottet is kannst die grosse Spule vergessen .

    Wo viel Mist is geh i mit meiner Minelab Krücke mit der 6x9"DD oder der Original 9" konzentrisch.


    LG Erich

    Nimm dir Zeit und nicht das Leben , kack in den Topf und nicht daneben :prost:

  • Hallo habe meinen AT Max mit einer großen Spule aufgerüstet. Ich finde das er massief an Trennschärfe eingebüßt hat. Außerdem fällt dir nach einem ganzen Tag der Arm ab.


    Meine Erfahrungen damit sind also eher durchwachsen.

    Verwende die große Spule nur noch auf Flächen, die einigermaßen schrottfrei sind. :thumbup: