Minelab e trac oder minelab 600

Es sind nur noch ein paar Wochen bis zum großen Sommertreffen von Ferrum Noricum 2019!

Anbei der Link zum Beitrag und Programm des Sommertreffens:

LINK Sommertreffen Ferrum Noricum 2019


Liebe Grüße detectorix - Mario
  • hallo.

    Kann mir jemand bei meiner entscheidung helfen?

    Ich will mir diese woche noch einen detector kaufen und würde einen minelab 600 wollen.jetzt bekäm ich aber einen gebrauchten e trac mit viel zubehör um ca.600Euro.

    Ist der eher schlecht für einen anfänger überhaupt wegen der einstellerei.testberichte sagen ja nur gutes vom e trac.

    Oder ist der minelab 600 besser für den anfang geeignet.

    Auf eine Antwort würde ich mich sehr freuen

    Mfg Matthias

  • Guten Morgen!

    Ich habe zwar keinen Vergleich der beiden Geräte, besitze nur den E-Trac. Der E-Trac ist wenn man sich mit Ihm vertraut gemacht hat ein sehr guter Detektor, und 600€ finde ich sehr günstig wenn er in Ordnung ist.

    Gut Fund und Salve

    Vedracus

    Gold und Silber lieb ich sehr, kanns auch gut gebrauchen...

  • Der E-Trac ist eine gutes Gerät, der Equinox ist für einen Anfänger sicher leichter zu bedienen.


    Testbericht Minelab E-Trac!

    Durch die eher komplexen Einstellmöglichkeiten und die etwas andere Art der Tonwiedergabe (Multiton), ist der Minelab E-Trac mit Sicherheit eine Herausforderung für jeden Sondengaenger und mit großer Wahrscheinlichkeit aber auch nicht für jeden Sondengaenger geeignet.




    LG
    Sigi

    Einmal editiert, zuletzt von sigi0012 ()

  • Für die Nachwelt die auch vor so einer Entscheidung stehen, wir haben beide Geräte im Rudel in Gebrauch:

    ETrac und 600er schenken sich Fundtechnisch nicht viel,

    ETrac ist die Spur schwerer;

    den 600er kapiert ein Anfänger nach 2 Videos im Netz und geht los, das kann der ETrac gar nicht bieten.

    ABER die Fülle der Einstellungsmöglichkeiten bei ETrac macht ihn für mich auf jeden Fall zum besseren Gerät für Viel- und Spezialsucher.

    Und vor die Wahl gestellt ob 600 oder 800 jedenfalls zweiteren, eben wegen der Einstellungsmöglichkeiten.

    Gut Fund Clemens