Erste Suche mit Garrett ATX

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Hallo an alle Interessierte!
    Habe mir aufgrund von dem Super Preis einen neuen Garrett ATX für 1450 Euro geholt !
    Er wurde von einem Syrischen Schutzsuchenden im September 2017 gekauft und nie hergenommen ,da er dachte er würde damit Gold finden in Berlin !
    Er hat ihn noch nicht Mal ausgepackt gehabt !
    So nun haben wir gestern Mal einen klassischen Lufttest gemacht und sind danach Sondeln im Wald und auf dem Feld unterwegs gewesen !
    Mit der Standartspule zeigt er doch gute Leistungen !
    Ich konnte ihn ziemlich hoch aufdrehen da er keinerlei Störgeräusche gemacht hat nachdem ich Bodenabgleich und Frequenzsuche gemacht habe !
    Habe einige gute Funde in beachtlicher Tiefe gemacht !
    Für die Unterscheidung von Objekten muss man schon genauestens auf den Ton Aufpassen und viel lernen und gehen damit .
    Eisenerkennung auf größere Objekte funktioniert sehr gut ! Auf kleine tiefere nicht !
    Für schrottverseuchte Gebiete ist er ungeignet !
    Resüme nach dem ersten Tag :
    Wer viel graben will ist gut bedient mit ihm !
    Allerdings für einen Detektor um 2400 Euro hätte ich ihn nicht gekauft !

    Einmal editiert, zuletzt von AustriaGlori ()

  • Pulsinduktion.... , perfekt für Salzwasserstrand, extrem mineralisierte Böden ( Goldnuggets) oder zur Nachsuche bei abgegrasten Flächen ALLERBESTENS geeignet da er wirklich tief geht und so gut wie keine Bodenstörungen hat.
    Zum normalen suchen am Burghang, Wiese, Acker - schlechter geht es kaum da keinen Disc.
    Der Detektor hat seine Daseinsberechtigung-jedoch weniger bei unseren Bereitengraden ( Austrtalien zur Nuggetsuche....).

  • Den ATX hab ich mir eigentlich nur gekauft weil ich ihn einfach haben wollte ! Sieht einfach geil aus !
    Zum Sondeln im nicht verschrottenden Wald oder auf abgesuchten Flächen in tieferen Schichten , hoffe ich doch noch das ein oder andere Teil heben zu können !
    Hab da noch einige gute Platzerl zur Nachsuche !
    Gruss und gute Fund

  • Sorry, hab noch Brechdurchfall von der Einleitung ".....wurde von syrischem Schutzsuchenden gekauft". Um 2.400 ? Toller Job.


    Es täten sich bitte zumindest mir als selbständigen "Vollzahler" persönlich da dann doch einige Fragen quasi aufdrängen ?(


    Wie dem auch sei: viel Vergnügen mit dem Schnäppchen.
    Vielleicht klappt es ja doch noch mit Gold....

    Einmal editiert, zuletzt von AustriaGlori ()

  • Wer solche gerät neu kauft ist in mein augen kein Schutzsuchender sondern urlauber auf eu konto.
    Meine Tante war 1956 Flüchtling aus Ungarn, sie hätte genau zwei sackerl in die hände, nach Schweiz und kein bargeld, und der kommt zu Mutti und kauft sich eine der teuerste handsonde! - wo sand ma do?!
    Oder wollte er minen suchen damit...
    Gratuliere für gute kauf, und gut fund!

    Es gibt zwei menschliche Hauptsünden, aus welchen sich alle andern ableiten: Ungeduld und Lässigkeit.
    Franz Kafka

    Einmal editiert, zuletzt von AustriaGlori ()

  • weil ich der meinung bin, dass das ein bodenfundforum ist und kein asyldebattenforum, habe ich eben zwei dislikes vergeben. bitte leute, achtet auf eure sprache. sonst krieg nämlich ich brechdurchfall. danke.

    Quid datur a divis felici optatius hora?

  • Der Schutzsuchende hat die Sonde sicherlich "gefunden" bevor sie ein anderer verloren hat! :thumbup:

    "Vae,puto,deus fio"(„Oh weh ... ich glaube ich werde ein Gott!“).
    „Grabe, wo du stehst!“(Sven Linquist) lg chivas1

    Einmal editiert, zuletzt von AustriaGlori ()

  • Hallo Leute!


    bitte achtet auf eure Schreibweise, ich hab das mal geändert;


    wir wissen doch alle, es zahlt sich nicht aus über das Thema so auszuschweifen;


    Wie schon erwähnt sind wir ein Bodenfundforum,


    natürlich darf man seine Meinung haben, jedoch sollte man seine Schreibweise anpassen;


    lg und Gut Fund A.G.

    „Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.“ Andreas Möller;

  • 2,, Dislikes,, für die Wahrheit.... Unglaublich, so etwas muss nicht sein, wie in der Politik. Es würde genügen wenn man angibt dass das hier nichts verloren hat und fertig.

    Unser Forum hat mit Politik nichts am Hut, wir wissen, dass ist ein anderes Desaster;


    in den Forenregel steht es zwar drinnen, deshalb verlinke ich noch mal darauf;


    Aus den Forenregeln:


    2. Folgende Beiträge, Bilder und Links sind hier nicht gestattet: a) mit politischen, religiösen, weltanschaulichen, rassistischen, beleidigenden, verleumdenden, obszönen, vulgären, gewaltverherrlichenden oder aus anderen Gründen strafbaren Inhalten,


    Quelle: Forenregeln!


    @proteus31


    es ist deine Entscheidung, jedoch sind die Dislikes jetzt noch ein Muss?


    lg A.G.

    „Ich hatte vom Feeling her ein gutes Gefühl.“ Andreas Möller;

  • Nein, die Dislikes sind absolut kein Muss, ich habe sie bereits entfernt. Vielen Dank @AustriaGlori für Deine Reaktion.


    Ich habe mich einfach gerade sehr geärgert, weil ich einen Garrett-ATX-Beitrag aufmache und dann was über die Asylproblematik lesen muss. Auf Facebook, im TV, im Radio und in den Zeitungen lese ich das eh andauernd, auf FN will ich wissen, was der ATX kann und net, wer den ATX vorher besessen hat und nachher besitzen wird oder ob irgendwer Brechdurchfall kriegt bei der Farbe vom ATX.


    Oder anders gesagt: Mich interessiert, was der Syrer, der Wiener, der Steirer oder ich Mostschädel gefunden haben. Net mehr, aber auch nicht weniger.


    LG Tom

    Quid datur a divis felici optatius hora?

  • Möchte mich entschuldigen, vorige Beitrag von mir gehört nicht zu Thema, ihr habts Recht. Meine meinung sollte mir behalten.
    Zum richtigen Thema: würde die Garrett ATX Ursprünglich nicht absichtlich mit Militärisches aussehn konzipiert?

    Es gibt zwei menschliche Hauptsünden, aus welchen sich alle andern ableiten: Ungeduld und Lässigkeit.
    Franz Kafka

  • Guten Abend !
    Also hätte ich hier geschrieben der Sepp vom Mostwirt aus Amstetten hat mir den Detektor verkauft wäre alles Friede Freude Eierkuchen !
    Ich habe bewusst Syrischer Asylsuchender geschrieben weil er mir Erzählt hat das er in Syrien immer Gold gesucht hat , und hier in Deutschland sagte man ihm er könne auch hier Gold finden ! Da ist er aber erst nach dem Kauf beim IDC draufgekommen das das nicht so ist !
    Ich hab mich einfach über das Schnäppchen gefreut und wollte das halt auch mitteilen !
    In Zukunft weiẞ ich das man hier aufpassen muss was man Schreibt !


    Seid mir nicht böse , in Zukunft nur noch 100 %Thematische Berichte !
    Gruss

  • Keine Sorge du musst dir keiner Schuld bewusst sein. Du hast die Wahrheit gesagt und die ist nun mal so... Wenn andere Lügen bis sich die Balken biegen (oder Geschichten erfinden nur um Gehör hier zu fiden) so bekommen sie likes ohne Ende.
    Political corrctness hin oder her... scheinbar muss man heutzutage mit falschen Geschichten auftauchen. Mir daugts, das du sagst wie es ist. Und auch die Wharheit ist es wert erzählt zu werden!

    Austria erit in orbe ultima - Österreich wird bis ans Ende der Welt bestehen!

  • Keine Diskussionen über die Flüchtlingspolitik unseres Landes Österreich. Keine Diskriminierung oder Anspielungen darauf die zweideutig ausgelegt werden könnten.
    Dies ist ein Forum für Sondengänger und Heimatforscher. Eure Beiträge sollten sich auf das Wesentliche beziehen.
    Ich will hier nichts über Fremdenfeindlichkeit etc. lesen.
    Haltet euch daran.

    Das waren die Insekten, die bauten die Mandelbaumstadt. Worin jedes Lebewesen,seine Entsprechung hat.
    Liebe Grüße und Gut Fund
    DerSucher

    wallfahrtsmedaillen_at.png

    Einmal editiert, zuletzt von DerSucher ()

Marktplatz Metalldetektoren & Zubehör