Garrett AT Pro - Unterwasser

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Hallo,


    der Garrett AT Pro ist ja bis 3 Meter wasserdicht (mit entsprechenden Kopfhörern). Hat schon mal jemand von euch mit diesem Detektor unterwasser (eben bis max. 3 Meter) gesucht? Worauf muss man achten, zeigt er gut an?


    Könnte man das Mittelgestänge rausnehmen, um den Detektor zu verkürzen und das Kabel halt entsprechend enger wickeln, oder treten dadurch Störungen auf?


    Vielen Dank und LG,


    Michael

  • Ja habe ich schon. Ich bin aber nicht damit auf 3 Meter getaucht. Ich habe ihn aber Unterwasser getestet. nach guten einreiben mit Vaseline (O-Ringe) hat er auch dicht gehalten.
    Aber,
    - Für Salzwasser unbrauchbar (Da VLF und die Weichmacher aus dem Plastik raus gewaschen werden)
    - Bei Süßwasser unbrauchbar das zu viel Wiederstand und Auftrieb im Wasser.
    Ansonsten na ja was soll ich sagen, eben Garrett.
    Wer diese Sonden mag kann damit auch im Flachwasser gute Funde machen. Hierbei acht es keinen unterschied ob Land oder Süßwassersuche.
    Die Sonde reagiert immer gleich.
    Ich hab mir das Teil mal für starken Regen zugelegt, hat aber nicht lange überlebt. Ich habe aber 2 Saisonen einen Sea Hunter von Garrett gehabt. Der war nett.
    Also wenn du gerne im Wasser suchst oder gar tauchst dann würde ich dir dieses Gerät empfehlen da er auch Salzwasser tauglich ist.
    Aber Gerrett muss man halt mögen.
    Ich mache gerade meinen Tesoro SandShark für den Strand fertig. Mit dem bist du am besten beraten.

    Das waren die Insekten, die bauten die Mandelbaumstadt. Worin jedes Lebewesen,seine Entsprechung hat.
    Liebe Grüße und Gut Fund
    DerSucher

    wallfahrtsmedaillen_at.png

  • Nein Nein, im Regen hat das Ding immer gut gehalten. Aber es ist halt an meiner Suchintensität gescheitert. Ach wenn er nur eine dritt Sonde war hat er es unter meiner Obhut nicht lange geschafft. Aber der At Pro auch wenn er mir immer zu langsam war hat mir auch so manch schönen Fund beschert. Wie gesagt Geschmacksache.
    Hier ein Bild aus glücklichen Tagen bevor er krank wurde.

    Er war 4 Tage alt. Dann ging alles leider sehr schnell. Ich war mit ihm in einem Gebiet unterwegs was ihm gar nicht behagte. Ich habe ihn dann auch vor Ort begraben.
    Das wars dann auch mit mir und Garrett. Ich habe auch noch versucht Garantie in Anspruch zu nehmen aber der Händler Herr Nug... hat mich nur ausgelacht. Er meinte das diese Sonden nur für schonende Suche gemacht sind. Ist halt nichts für mich.
    Übrigens vom @motz der AT Pro hat auch Lepra bekommen, da sind die Teile einfach abgefallen. Er hat zwar eine Prothese gebaut aber letztendlich starb er trotzdem.

    Das waren die Insekten, die bauten die Mandelbaumstadt. Worin jedes Lebewesen,seine Entsprechung hat.
    Liebe Grüße und Gut Fund
    DerSucher

    wallfahrtsmedaillen_at.png

    2 Mal editiert, zuletzt von DerSucher ()

  • @DerSucher,
    wenn Du auch immer mit Deiner Sonde auf "pöse Sondler" einschlägst ;-))


    Hallo Holden,
    hab auch noch einen Minelab Excalibur 800 liegen.
    Kannst Du gerne mal ausprobieren.


    Wenn ihn der Herr Heß abgeholt und dann auch wieder zurückgebracht hat...


    LG,
    UW

    the summ of human intellegence keeps constant,
    but the summ of people keeps growing.....

  • Beide.
    Der @hess war auch mal mit einer Motorsense sondeln. Ist ihm gar nicht aufgefallen, weil er eh nie was findet...

    „Seamos realistas y hagamos lo imposible.“ (Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche!
    Ernesto Rafael „Che“ Guevara de la Serna
    Der Stellung bewusst, treu der Pflicht, wachsam und gerüstet.

Martplatz Metalldetektoren & Zubehör