schlechts bild für uns

Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP, Nokta & Makro... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz!
Der Fachhandel für Metalldetektoren wie Fisher, Minelab, Tesoro, Whites, XP,... & Zubehör im Zentrum von Oberösterreich nahe Linz
  • Norbert, warum?


    Weil dieser nette Herr Archäologe bei eurem Meeting in Kärnten dabei war und jetzt in dem Scheißhausblatt Krone über uns herzieht?


    Da Woiferl

  • Ich schau mir in der Krone nur die Nackerte an. Ich bin jatzt total schockiert das am Zollfeld gegraben wird. Wo isn des überhaupt.

    Das waren die Insekten, die bauten die Mandelbaumstadt. Worin jedes Lebewesen,seine Entsprechung hat.
    Liebe Grüße und Gut Fund
    DerSucher

    wallfahrtsmedaillen_at.png

  • Jetzt werden die Sondengänger wieder einmal pauschal als Raubgräber tituliert und die Bevölkerung sensibilisiert.
    Es ist genau so, wie es zu erwarten war.
    Nun wird es der eine oder andere auch verstehen, nehme ich an...
    Blauäugig und nicht zu Ende denken, das kann nicht gut gehen.


    Beschweren braucht man sich bei der Krone wohl kaum, welchen Erfolg verspricht man sich dadurch?


    hoschito

  • Ich finde den Artikel auch reißerisch - und für einen Archäologen unwürdig. Es wäre schön, wenn es eine konstruktive Zusammenarbeit zwischen Sondlern und Archäölogen geben könnte, da beide Seiten etwas davon hätten. Die Archäologen haben keine Ressourcen zB für ausgedehnte Prospektionen, die Sondler nicht die Ressourcen ihre Funde zB in der Fachliteratur zu veröffentlichen. Auch wenn ich den Artikel nicht mag, schade ist es schon, dass historisch wichtige Funde mitunter in privaten Vitrinen verschwinden (und nach dem Ableben des Sondlers womöglich unwiederbringlich verschwinden).

  • Es ist immer das selbe
    Am liebsten würde ich eine E-Mail an diesen Archäologen schreiben.

    Egal wie und womit du suchst,finde einfach das was du suchst

    Einmal editiert, zuletzt von DerSucher ()

  • Die Macht der Medien.... Sie funktioniert besser als jede Maschine, entscheidet Kriege und arbeitet nach dem "pauschalieren" Prinzip.
    80Prozent von Herr und Frau Österreich tappen täglich in deren Falle.
    Die restlichen 20Prozent sind Kinder

  • - na dann überzeug mal einen Grundbesitzer vom Gegenteil - schließlich hat er´s ja in der ZEITUNG gelesen, das das was ich da mach hochgradig illegal ist.
    Danke Herr Fürnholzer - das einzige was´d damit erreichst ist nicht das die Sondler vom Acker verschwinden sondern höchstens ausm tageslicht.


    @DerSucher - vielleicht warst schon da und weist es nur nicht.



    Grüße Gladi...

    - Überlegen ist, wer es versteht nachzugeben und nicht auf SEIN Recht beharrt...
    - ZUHÖREN, ANALYSIEREN, NACHDENKEN, ANTWORTEN...
    (MZ 2013)

  • na dann überzeug mal einen Grundbesitzer vom Gegenteil


    Geh, denen ist das egal. Einige finden es super wenn du ihnen die Nägel aus der Erde holst, andere fragen dich ob du eh kein Archäologe bist weil sonst kannst dich gleich schleichen....:b_grins: Und die Anderen sagen eh nur tu was du nicht lassen kannst....Und mal ehrlich. Die Bauern sind auch schon sowas von verdrossen. Denen braucht man eh nur sagen: Egal ob rot, blau, schwarz, grün....eh alles die selben Arschlöcher und Verbrecher...Dann grinsen sie und wünschen dir viel Glück...Bei denen gilt: Mein Acker, mein Gesetz...


    Gruß Motz

  • Kenns hauptsächlich von meinen Bekannten die das Hobby ja auch interessant finden, aber noch bevor sie fragen ob schon was gscheides gefunden hast, wissens aus irgend welchen Medien das das ja eigentlich verboten ist und dann lassens es lieber gleich bleiben.


    Grüße Gladi...

    - Überlegen ist, wer es versteht nachzugeben und nicht auf SEIN Recht beharrt...
    - ZUHÖREN, ANALYSIEREN, NACHDENKEN, ANTWORTEN...
    (MZ 2013)

  • Geh, denen ist das egal. Einige finden es super wenn du ihnen die Nägel aus der Erde holst, andere fragen dich ob du eh kein Archäologe bist weil sonst kannst dich gleich schleichen....:b_grins:


    Genau so!
    Heuer hatte ich auch schon eine interessante Unterhaltung mit einem Bauern. Ich habe ihm ein Luftbild gezeigt wo er seine Felder eingezeichnet hat. Auf meine Bemerkung " diese Gegend ist für mich nicht wichtig, weil denkmalgeschützt" hat er achselzuckend gemeint: "gehst halt in der Nacht".


    Auch wenn ich bei solchen Aktionen nicht dabei bin hat er mir noch erzählt, dass ich der 3. Sondler in 10 Tagen war der mit ihm geredet hat. Ich bezweifle stark, dass die werten Kollegen meine Einstellung teilen.
    Sein Abschlusssatz war mehr oder weniger auch: Wehe du holst mir das BDA aufs Feld! Die haben sich in der Vergangenheit wohl auch schon einiges geleistet...


    LG
    Alex

  • Kenns hauptsächlich von meinen Bekannten die das Hobby ja auch interessant finden, aber noch bevor sie fragen ob schon was gscheides gefunden hast, wissens aus irgend welchen Medien das das ja eigentlich verboten ist und dann lassens es lieber gleich bleiben.


    Grüße Gladi...


    So ist es mir bis jetzt auch gegangen, hoffe ich ändere mich bald mal... :doof:
    Das es nicht überall verboten ist weiß ich ja nun schon, die "Überzeugungsarbeit" bei den fremden Grundbesitzern stelle ich mir aber immer noch spannend vor.
    :prost:

    Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)

Marktplatz Metalldetektoren & Zubehör